Akupunktur in der Augenheilkunde

Allergien äußern sich häufig in heftigen Augenbeschwerden: Die Augen tränen, jucken, schwellen stark an. Auch hier kann die Akupunktur den allergiegeplanten Patienten helfen und überschießende Reaktionen des körpereigenen Abwehrsystems dämpfen.

Auch Symptome des Grünen Stars und eines trockenen Auges werden durch Akupunktur deutlich gelindert.

Weitere Indikationen, bei denen Akupunktur schnell und nebenwirkungsfrei helfen kann: Entzündungen der Binde- oder Netzhaut (auch Makuladegeneration), des Augenlids oder der Regenbogenhaut.

Unterstützend kann die Akupunktur bei Fehlsichtigkeiten und Sehschwächen des Patienten angewandt werden.