Sie fragen - wir antworten

Wie finde ich den richtigen Akupunkturarzt?

Für Patienten bietet die Deutsche Akademie für Akupunktur | DAA e.V. eine einfache und schnelle Arztsuche an. Auf dieser Liste werden Ärzte geführt, die eine Grund- oder Vollqualifikation bei der DAA e.V. absolviert haben. Es besteht auch die Möglichkeit nach Experten mit A-, B- und C-Diplom, nach Ärzten mit dem TCM-Diplom der Nanjing Universität / VR China und Ärzten, die die Zusatzbezeichnung Akupunktur führen, zu suchen. Hier finden Sie die Öffnet externen Link in neuem FensterArztsuche.


Bei welchen Krankheiten kann mir die Akupunktur helfen?

Die Deutsche Akademie für Akupunktur | DAA e.V. hat eine umfangreiche Liste mit Indikationen zusammengestellt, die Sie Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier finden.


Was kostet eine Akupunkturbehandlung?

Eine Akupunkturbehandlung kostet je nach Aufwand zwischen EUR ca. 25.- und 80.- und dauert meist 30-45 Minuten. Bitte besprechen Sie die Kosten im Vorfeld mit Ihrem behandelnden Arzt.

Für die Indikationen Schmerzen der Lendenwirbelsäule und/oder des Kniegelenks kann der Arzt, wenn er eine entsprechende Qualifikation nachweisen kann, die Kosten mit der gesetzlichen Krankenkassen abrechnen.

Die privaten Krankenversicherungen sind laut Urteil des Bundesgerichtshofes (Aktenzeichen: IV ZR 135/92) zumindest immer dann verpflichtet, die "Alternative Medizin" zu bezahlen, wenn die so genannte Schulmedizin erfolglos geblieben ist.


Wie oft muss ich mich akupunktieren lassen, bis eine Wirkung eintritt?

Jeder Mensch reagiert anders auf die Akupunktur. Einige werden schon nach dem ersten Termin eine Besserung oder Veränderung Ihrer Symptome feststellen, andere merken erst nach vier Terminen etwas. Wie schnell die Wirkung eintritt, hängt natürlich auch von der Art und Schwere der Erkrankung, die behandelt wird, ab. Bitte besprechen Sie mit Ihrem Akupunkturarzt die Wirkung, die Sie an sich selbst feststellen.